Propolis-Bereitungen

Nach Gerichtsentscheidungen (neuere Entscheidungen durch: Bayer. Verwaltungsgericht Augsburg vom 26.10. 1988-Au 5K 86 A.1244; Hamburgisches Oberverwaltungsgericht vom 4.2.1992-0VG BM 99/90) wurden Propolis-Bereitungen als Fertigarzneimittel eingestuft, die entsprechend dem Arzneimittelgesetz einer Zulassung bedürfen. 

Momentan läuft die Anfrage beim Landesamt, welche Auflagen erfüllt werden müssen.